Arbeitshandschuhe

sind nicht schön,

jedoch ermöglichen sie auf Grund des Materials festes Zugreifen

bei allen schweren oder verletzungsmöglichen Arbeiten

im Alltag.

Arbeitshandschuhe

schützen,

allerdings verhindern

sie nicht, dass die Hände schmutzig werden.

Mit vielen eingesetzt, kann man Großes bewegen.

 

pgr-wahl.jpg

PFARRGEMEINDERATSWAHLEN

Am 11. und 12. November 2017 finden in unseren Gemeinde die PGR-Wahlen statt. Sie stehen unter dem Motto: „Jetzt staubt’s – Kirche vor Ort ist im Umbruch“.

Im Statut der Pfarrgemeinderäte wurden wichtige Änderungen vorgenommen: Bei der Wahl am 11./12. November 2017 sind alle katholischen Christen wahlberechtigt, die an dem Datum ihr 14. Lebensjahr vollendet haben.

Auch wer sich als Kandidatin oder Kandidat zur Wahl stellen will, muss dafür am Wahltag nun nur noch 14 Jahre statt wie bisher 16 Jahre alt sein.

FÜR UNSERE GEMEINDEN WERDEN MENSCHEN GEBRAUCHT,

die nicht blind zupacken, weil irgendwelche Aufgaben

erledigt werden müssen.

GESUCHT WERDEN MENSCHEN,

die in Absprache mit anderen ausloten, welche Möglichkeiten

es gibt und wie durch gemeinsames Zupacken

das Leben in unseren Gemeinden mit seinen

unterschiedlichsten Bedürfnissen und Ausdruckformen

gelingen kann.

 

GESUCHT WERDEN MENSCHEN,

  • die bei aller Veränderung hoffnungsvoll und mutig die anstehenden Schritte mitgestalten.
  • die sich engagieren, weil ihnen ihr Glaube und die Gemeinde wichtig sind.
  • die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und  das Leben in ihrer Gemeinde mitgestalten wollen

 

ek2018_motiv.jpg

Erstkommunionvorbereitung 2017/2018 

„Jesus, wo wohnst?“ 

So lautet das Leitwort unserer Erstkommunionvorbereitungszeit. Die ersten Jünger antworten auf die Frage Jesu: „Was wollt ihr?“, mit einer Gegenfrage: „Meister, wo wohnst du?“ (Joh 1,38). Den Jüngern geht es aber um mehr als nur darum, seine Adresse zu erfahren! Sie stehen für zwei Suchende voller Erwartung, die bereit sind, ihr Leben verändern zu lassen. „Wo wohnst du?“ – Was schwingt in dieser schlichten Frage doch alles mit! Wo bist du zu Hause? Wo können wir dich finden? Wie lebst du? Wo bist du verortet, beheimatet? Diesen Fragen wollen wir mit den Familien gemeinsam nachspüren und uns auf eine Reise in die Welt des Glaubens begeben.

 

Die Erstkommunionvorbereitung findet in unseren Gemeinden in jedem Jahr statt. Die Erstkommunionvorbereitung 2018 beginnt mit dem neuen Schuljahr 2017/18. Zur Erstkommunionvorbereitung sind die Kinder eingeladen, die sich im dritten Schuljahr befinden. Mit dem neuen Schuljahr werden in den dritten Klassen wieder die Seelsorgestunden angeboten.

Die Erstkommunion feiern wir in unserem Pastoralverbund 2018 an folgenden Sonntagen:

Sonntag, den 08. April 2018

  • Johannes, Rüthen
  • St. Hubertus Drewer

Sonntag, den 15. April 2018

  • Clemens, Kallenhardt
  • Johannes Baptist, Langenstraße

 Sie haben Fragen zur Erstkommunionvorbereitung?

 Gemeindereferentin Hildegard Langer, Tel: 02952/970699-17, oder privat:    02952/901599

 

 

 

 

© 2016 Pastoralverbund Rüthen, Windpothstraße 31, 59602 Rüthen – Pfarrer Bernd Götze, Pastoralverbundsleiter

Suche